Wildnisschule Walk on the Wildside

Survival Training in Berlin und Brandenburg

Survival Training in Berlin und Brandenburg

– Wildnis und Gemeinschaft –

Survival Training Berlin brandenburg

Für wen ist unser Survival-Training in Berlin und Brandenburg?

Unser Survival Training richtet sich an Männer und Frauen, die mindestens 18 Jahre alt sind, physisch fit und psychisch belastbar.
Das bedeutet auch alle Aussteiger, Weltenbummler und Trekkingfans, die neue Terrains erkunden wollen, sind willkommen. Dabei ist es egal, ob der Jakobsweg vor dir liegt oder der Pacific Crest Trail (PCT). Die Basics des Survival und Bushcraft Wissens können dir sehr nützlich sein. Jedoch sind Vorkenntnisse auf dem Survivalgebiet von Vorteil, aber keine Voraussetzung. Eine Highend-Survivalausstattung ist auch nicht notwendig. Unser Survival Training in Brandenburg hat nichts mit Militärausbildung oder Wettkampf zu tun. Dafür ist uns der respektvolle und gemeinschaftliche Umgang miteinander, aber auch mit unserer Natur sehr wichtig.

Es ist unser Wunsch, dass du deine Komfortzone erweiterst, aber du wirst zu nichts gezwungen. Deshalb laden wir dich ein im Einklang mit der Natur zu leben, ihre Geschenke wahrzunehmen und gleichzeitig wichtige Fertigkeiten zu lernen.


Wer sind wir?

Tom von Walk on the Wildside, erfahrener Outdoor Guide und Wildnispädagoge und das Team vom Walk on the Wildside zeigen dir wie man draußen in der Natur überleben kann.

Dörthe von der RedWood Ranch, Wildnispädagogin, begleitet das Camp und stellt uns mit ihrer Ranch einen guten Ausgangspunkt für das Survivalabenteuer zur Verfügung.


Was wir nicht sind!

Wir bieten keine Vorbereitung für den Weltuntergang, nukleare Angriffe oder ähnliche Szenarien. Das heißt, dass bei uns nicht nach Herzenslust gewildert, geschlachtet oder falsch verstandene Männlichkeit zur Schau gestellt wird.
Denn unser Ansatz ist ein nachhaltiger, verbundener und rücksichtsvoller Umgang mit den Menschen und unserer Natur.

Survivaltraining in Berlin und Brandenburg

An diesem Wochenende zeigen wir dir, wie du draußen mit wenigen Mitteln und in Harmonie mit der Natur leben kannst. Deshalb sind wir fernab der Zivilisation und verbringen zwei Nächte mitten in der Natur unter freiem Himmel. Zuerst richten wir zusammen  am Freitag unser Camp her und bereiten unser erstes Abendessen am Feuer zu. Dann zeigen dir die Outdoor-Profis natürlich auch wie du dich warm und trocken hälst, um die Nächte gut zu überstehen.
Je nach Jahreszeit erkunden wir die Kräuter, Beeren und Tierwelt und finden gemeinsam heraus, was sich als Notnahrung eignet.

Während der drei Tage werden viele Themen erklärt und ihr habt mehrere Möglichkeiten, selbst aktiv zu werden und euch auszuprobieren.

Survival Training zu allen Jahreszeiten

In unserem Winter- und Frühjahrscamps werden wir euch zeigen, wie man den Winter draußen überleben kann. Dafür werden wir viel im Camp lernen und ausprobieren und keine großen Strecken zurücklegen.

Dafür sind wir im Sommer- und Herbstkurs nur unterwegs und werden keinen Aufenthalt im Camp haben. Hier ist etwas körperliche Fitness notwendig.

Themen in unseren Survival Trainings können sein:

Achtsamkeit üben

Naturverbindung aufbauen

Sinneswahrnehmung schärfen

Gemeinschaft leben

Wildnishygiene

Orientierung und Bewegung im Gelände

Trinkwasser finden/aufbereiten

Knotenkunde

Schutzhütte bauen

Ausrüstung/Equipment

Werkzeuge herstellen

Nahrung beschaffen

Fallenbau

Feuer machen

Wild zubereiten

Survival Training Berlin brandenburg Mann trägt Gepäck über Fluss

Da wir auch bei der Gestaltung der Camps auf eure Bedürfnisse achten, hängt der genaue Inhalt  immer von euren Wünschen ab. 

ÜBERSICHT

Survival Kurs

Naturverbindung & Gemeinschaft

249 €

inkl. Verpflegung

Teilnehmerzahl: max. 12 Personen

Alter: ab 18 Jahren

Ort: Brandenburg

TERMINE:

30. Mai - 1.Juni 2020 (Frühjahr)

14.-16. August 2020 (Sommer)

02.-04. Oktober 2020 (Herbst)

(Winter)

Weil wir nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen haben,  vergeben wir diese nach Zahlungseingang auf unserem Konto.

Scroll to Top