Wildnispädagogik für Kinder und Jugendliche
– Dein Weg ins Abenteuer –

Kommt mit uns raus und erlebt Abenteuer in der Natur

An nur einem Tag
eine neue Welt entdecken

Frühling, Sommer,
Herbst, Winter
– 4 Jahreszeiten –

Unsere Partnerhäuser und Unterkünfte

Mit Spaß und im Einklang mit der Natur

Unser Fokus liegt in der Wildnispädagogik auf Kindern, da sie unsere Zukunft sind.

Wahrscheinlich klingt es seltsam, aber wir hoffen, dass unsere Arbeit in 50 oder 100 Jahren nicht mehr nötig sein wird. Wir wünschen uns, dass die Menschen wieder rücksichtsvoll und im Einklang mit der Natur leben, weil das die einzige Möglichkeit ist, sie zu schützen.

Daher versuchen wir in unseren Programmen Wissen zu vermitteln, Gemeinschaft spürbar zu machen und mit Kreativität und Achtsamkeit zu fördern. Die Kids sollen ihre Talente entdecken, Kompetenzen und Erfahrungen erweitern, Aufgaben in einer Gruppe lösen lernen und den Alltag hinter sich lassen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Gelassen mit Herausforderungen umgehen

Wer lernt, Herausforderungen in der Natur zu bewältigen, nimmt diese Kompetenz auch mit in seinen Alltag und wird stressresistenter, gelassener und optimistischer. Beeinflusst von den Native Americans, also den Ureinwohner Nordamerikas, aber auch anderen alten Kulturen möchten wir alte Techniken wieder erlebbar machen. Das ursprüngliche Wissen verbreiten, wie es damals von Generation zu Generation weitergegeben wurde.

Unter Klassenfahrten finden Sie erste Ideen für wildnispägagogische Tage während ihrer Klassenfahrt.

Vielleicht wollt ihr aber auch nur einen Wandertag mit uns verbringen. Und in eurer Umgebung die Tiere und Pflanzen kennenlernen, Bogen schießen oder andere wilde Abenteuer erleben. Dann schaut doch mal rein. Und wer ein ganzes Jahr mit uns verbringen möchte, wird unter Wildnisjahr fündig.

Falls Sie noch Fragen haben sollten, können Sie uns unter Kontakt eine Nachricht schreiben. Oder rufen Sie uns unter 0176 57 63 08 69 an.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Klassenfahrten in der Natur - Wildnis- & Erlebnispädagogik

Während unserer Klassenfahrten geht es uns darum, einen bewussten Umgang mit der Natur und ihren Bewohnern. Gleichzeitig möchten wir das Zusammenleben in unserer Gesellschaft verbessern.

In den Programmen der Klassenfahrten wollen wir die vielen kleinen Wunder der Natur den Kindern und Jugendlichen näherbringen. Beinahe spielerisch lernen sie handwerkliche Techniken kennen. Und natürlich ganz viel über die Tiere und Pflanzen im Wald.

Außerdem gewinnen sie Selbstvertrauen. Sie lernen selbstständiges Denken und Umweltbewusstsein zu entwickeln.

Besonders wichtig ist uns, dass wir uns wieder selbst aufmachen und Abenteuer erleben. Jedoch vor allem bewusst und achtsam mit der Umwelt und unseren Mitmenschen umgehen.

Das umfangreiche Klassenfahrt-Programm bietet u.a.:

Wahrnehmungsübungen

Orientierung im Gelände

tarnen und schleichen

Lagerfeuer & Geschichten

schnitzen

Nachtwanderung

Schutzhütte bauen

Vogelwanderung

die Kunst des Feuermachens

Survival

Gemeinschaft

Kanufahren

Kommunikationsübungen

Reflexionen

Fährtenlesen

Bogenschießen

Planung, Vorbereitung und Durchführung eines Theaterstücks (mit Einbindung der Natur).

singen & trommeln

und immer wieder Spiele

So könnte das Programm für die Klassenfahrt aussehen:

Wecke den Indianer in dir! – Tagesprogramm

Walk on the Wildside Bogenschießen

Zuallererst beobachten wir gemeinsam die Tiere und Pflanzen. Des Weiteren nehmen wir die Fährte auf und suchen nach Tierspuren. Genauso dürfen einige tierische Spiele nicht fehlen. Schließlich treffen wir uns nach dem Abendbrot am Lagerfeuer. Dort trommeln und singen wir wie die Indianer. Den nächsten Morgen beginnen wir mit einem echten Trapperfrühstück am Feuer. Danach lernen wir die Vogelsprache und erforschen wie sich der Wald seit gestern verändert hat.

Preis pro Person:
auf Anfrage
Durchführbar:
März – Oktober
Dauer:
1,5 Tage
Gruppengröße:
mind. 15. Personen

Kleines Survivalcamp – 1,5 Tage Programm

Walk on the Wildside Survival

Während des kleinen Survivalcamps zeigen wir euch, was ihr draußen zum Überleben braucht. Welche Gefahren gibt es? Wie schleiche ich mich am besten an und womit tarne ich mich? Wo kann ich im Wald einen Schlafplatz finden? Abschließend sitzen wir am Abend gemeinsam am Lagerfeuer und erzählen uns spannende Geschichten. Noch vor dem Frühstück am nächsten Tag lauschen wir den ersten Vögeln. Schlussendlich wird es eine Aufgabe geben, die ihr gemeinsam als Klasse bestehen werdet, indem ihr das Erlernte auf die Probe stellen könnt.

Preis pro Person:
auf Anfrage
Durchführbar:
März – Oktober
Dauer:
1,5 Tage
Gruppengröße:
mind. 15. Personen

Fährten, Feuer, Vogelfedern – 2 Tage Spaß in der Natur

Walk on the Wildside Wild

Wir gehen zusammen auf Entdeckungstour in den Wald. Dort beobachten wir Tiere und lernen Pflanzen kennen. Auch wie man sich ohne GPS-Gerät orientieren kann, werden wir euch zeigen. Mit allen Mutigen gehen wir nachts zu den Tieren in den Wald. Anschließend stehen am zweiten Tag Basteln, Schnitzen und Feuer machen auf dem Plan. Mit ein bisschen Geschick werden aus den gesammelten Materialien kleine tolle Kunstwerke.

Preis pro Person: auf Anfrage
Durchführbar: März – Oktober
Dauer: 2 Tage
Gruppengröße: mind. 15 Personen

Wilde Kinder – 3 Tage Wildnispädagogik-Programm

Walk on the Wildside Sommercamp

Während drei Tagen geben unsere Wildnispädagogen einen tollen Einblick in die Wildnispädagogik: Mit den Kids werden wir unter anderem:

  • Bogenschießen
  • Feuer machen
  • Tiere beobachten
  • Schnitzen
  • und viele Tier- und Indianerspiele spielen

Preis pro Person: auf Anfrage
Durchführbar: März – Oktober
Dauer: 3 Tage
Gruppengröße: mind. 15 Personen

Wir spielen (Natur-)Theater – 3 Tage Programm (Wildnis- und Theaterpädagogik)

Walk on the Wildside Natur Theater

Während dieser drei Tage stellen wir zusammen ein kleines Theaterstück auf die Beine. Dazu nutzen wir unsere selbst gemachten Instrumente, Masken, Kostüme und Requisiten, die alle aus Naturmaterialien aus dem Wald stammen. Da wir in drei verschiedenen „Clans“  einteilen, kann jeder das machen, was er am liebsten macht. Außerdem lernen wir uns noch im Wald zu orientieren. Und wir lernen Tiere und Pflanzen kennen. Des Weiteren stehen spannende Spiele und Fährtenlesen mit auf dem Programm. Schließlich ist der Höhepunkt des dreitägigen Programmes: die Aufführung des Theaterstückes in der Jugendherberge.

Preis pro Person: auf Anfrage
Durchführbar: März – Oktober
Dauer: 3 Tage (kann auch umfangreicher gestaltet werden)
Gruppengröße: mind. 15 Personen

 

Zum Schluss sei gesagt, dass alle Programme immer der Witterung,
sowie den Bedürfnissen und Wünschen der Teilnehmer angepasst werden.

Sprechen Sie uns an, falls die Eltern finanzielle Unterstützung für die Klassenfahrt benötigen.
Außerdem beraten wir Sie gern persönlich. Damit wir ein passendes Programm für Ihre Anforderungen entwickeln können. Dafür schreiben Sie uns dazu gern eine Email oder nutzen Sie einfach das Kontaktformular.

ÜBERSICHT

Klassenfahrt

1-3 Tage NATUR

Preis auf Anfrage

inkl. Zelt & Vollverpflegung

Teilnehmerzahl: min. 15 Personen

Stufe: ab 3. Klasse

Ort: Jugendherbergen oder Gruppenhäuser

Wandertag mit Walk on the Wildside – Dein Weg ins Abenteuer

Falls Sie ihren Kindern mal einen etwas anderen Wandertag bereiten wollen, dann kommen Sie doch mit uns in die Natur.

Dort zeigen wir den Kids einen ganz neuen Blick auf ihre bekannte Umgebung. Ob wir Tiere beobachten, die Pflanzen in unser Nähe kennenlernen oder uns zu orientieren lernen: Wir erfahren die Natur mit all unseren Sinnen und jeder macht seine eigenen Erfahrungen. Währenddessen entdecken wir kleine Wunder und Spannendes, was uns auf dem ersten Blick oft entgeht.

Wir lernen am liebsten von jemanden, der für etwas brennt, der seine Leidenschaft lebt!

– Wir brennen und wollen euch für die Natur begeistern!

Zuallererst verabreden wir für den Wandertag/ die Exkursion einen passenden Ort. Ob in einem Waldstück, eine große Wiese oder auch an einem See, zusammen entdecken wir die Natur. Dann finden wir einen Termin und stimmen nun ab, was Sie sich genau wünschen.

Meistens verknüpfen wir wildnispädagogische mit erlebnispädagogischen Elementen. Der Wald wird von der Kulisse zum eigentlichen Lernobjekt. Und fast nebenbei erleben die Kinder neues Wissen, Spaß und lernen spielerisch.

Und was können wir an einem Tag alles machen?

Sie oder die Kinder entscheiden, welche Themen an diesem Tag wichtig sind.

Eventuell wünschen Sie sich, dass Ihre Kinder neue Talente an sich entdecken? Oder ihr Selbstbewusstsein soll einen kleinen Anschub bekommen?
Soll die Kommunikation in der Klasse verbessert werden? Oder wünschen Sie sich, dass die Kids konzentrierter wären? Vielleicht wollen Sie aber auch nur einen tollen Tag im Wald verbringen? Dafür haben wir verschiedene Möglichkeiten diese Themen einzubinden:

Wahrnehmungsübungen

Orientierung im Gelände

tarnen und schleichen

Fährtenlesen

singen & trommeln

schnitzen

Schutzhütte bauen

Vogelwanderung

Kanufahren

SPIELE

Gemeinschaft

Survival

Reflexionen

Bogenschießen

Kommunikationsübungen

ÜBERSICHT

Wandertag in Berlin/Brandenburg

1 Tag in der NATUR

Preis auf Anfrage

Teilnehmerzahl: ab 10 Personen

Stufe: ab 3. Klasse

Ort: nahgelegene Natur in der Nähe ihrer Schule

Ein Wildnisjahr mit Ihrer Klasse oder Kitagruppe

Walk on the Wildside bietet Ihnen als Schulklasse oder Gruppe an, Sie ein Jahr lang – im Wildnisjahr – zu begleiten. Dabei erfahren wir gemeinsam die Jahreszeiten hautnah. Währenddessen entdecken wir kleine Wunder und Spannendes, was uns auf dem ersten Blick oft entgeht.

An mindestens acht Tagen, ca. 2 pro Jahreszeit, gehen wir zusammen in die Natur und beobachten, lernen und spielen draußen. Dabei gestalten wir kleine Projekte, die über ein Jahr gepflegt werden und auch darüber hinaus fortgeführt werden können. Ob wir nun ein Herbarium anlegen, eine Fotodokumentation beginnen, einen kleinen Film oder Kunstwerke gestalten, das liegt ganz bei den Kindern und ihrer Kreativität.

Warum ein ganzes Jahr?

Es ist sinnvoll, das Wildnisjahr ein ganzes Kalenderjahr dauern zulassen, damit die Jahreszeiten bewusst wahrgenommen werden können. Zu anderen wissen wir, dass Kinder häufig etwas Zeit brauchen um anzukommen. Sei es ein neues Projekt, eine Veränderung oder ein neuer Ort. Deshalb ist es wichtig rücksichtsvoll und inspirierend für die Kindern eine Beziehung mit der Natur aufbauen. Dafür wird Zeit, Geduld und Begeisterung für den Gegenüber benötigt.

Natürlich können wir auch die Orte variieren und damit Abwechslung hineinbringen. Jedoch empfehlen wir, nicht allzu unterschiedliche Orte zu wählen, damit die Kinder/Teilnehmer auch eine Veränderung wahrnehmen können.

Wir bieten unser Wildnisjahr im Raum Berlin und Umgebung an.

Merken

ÜBERSICHT

Das Wildnisjahr ihrer Klasse

FRÜHLING | SOMMER | HERBST | WINTER

Preis auf Anfrage

Teilnehmerzahl: ab 10 Personen

Ort: nahgelegene Natur in der Nähe ihrer Schule

Jugendherbergen und Gruppenhäuser

Seit Frühjahr 2017 führen wir die Klassenfahrten mit folgenden Jugendherbergen und Gruppenhäusern durch.
Für nähere Infos zu den einzelnen Unterkünften klicken Sie auf die Pins.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Fast in Mecklenburg-Vorpommern liegt die idyllische Jugendherberge Prebelow mit Zeltplatz. Sie hat sogar einen eigenen Wald (Brandenburg).

Als historisch wichtige Stätte bietet die Jugendherberge Ravensbrück auch die Möglichkeit die Gedenkstätte Ravensbrück zu besuchen. Sie befindet sich unmittelbar neben der Jugendherberge und eignet sich für 6.-8.Klassen. (Brandenburg)

Eine traumhaft schöne Unterkunft, samt Kutscherhaus und Theaterbühne findet ihr in der Jugendherberge Milow – Carl Bolle (Brandenburg).

Ziemlich nah an Berlin gelegen, befindet sich die Jugendherberge Wandlitz (Brandenburg). Es gibt direkt einen See vor dem Fenster.

Auch ein weiterer Schatz ist die die Jugendherberge Köthener See mit Zeltplatz (Brandenburg). Sie hat einen romantischen Steg und viel Natur drumherum.

Noch etwas weiter süd-östlich in Brandenburg liegt die Jugendherberge Burg mitten im Biosphärenreservat Spreewald. Ob Kanutour oder Walderkundung, hier haben wir alle Möglichkeiten vor der Tür.

Seit Jahrzehnten schön in der Mecklenburger Seenplatte gelegen: die Jugendherberge Teterow  (Mecklenburg-Vorpommern).

Ebenfalls weit im Norden befindet sich die Jugendherberge Güstrow. Als ausgewiesene Naturherberge haben wir auch viele Möglichkeiten unsere Programme durchzuführen,

Eine andere Jugendherberge, die Jugendherberge Waren befindet sich direkt an der Müritz. Wassersport  (Mecklenburg-Vorpommern)

Vielleicht soll es doch etwas größer und abgelegener sein, mit Selbstversorgung und Heuherberge. Dann sollten wir zum Gut Schmarsow (Mecklenburg-Vorpommern) fahren.

Sogar im Harz haben wir eine Jugendherberge, an der wir unsere Klassenfahrten durchführen können. Die Jugendherberge Wernigerode umgeben von hübschen Fachwerkhäusern, Bergen und ganz viel Wald bietet ein buntes Programm.

Möglicherweise haben Sie einen anderen Ort im Kopf, an dem wir die Klassenfahrt durchführen können. Bitte sprechen Sie uns gerne an. Damit wir schauen, was wir möglich machen können.

Menü schließen